Allgemeine Geschäftsbedingungen:

Allgemeine Liefer- und Geschäftbedingungen

Die AGB gelten für alle Rechtsgeschäfte mit der Firma

Imkerei Finkenstädt
Geschäftsführerin: Karolina Finkenstädt

An der Herrenweide 22

49356 Diepholz

Deutschland

Tel.: +49 – (0)176-61369607

imkerei-finkenstaedt@gmx.de

Steuernummer: 5672/0149/934 ( Finanzamt Sulingen )

Umsatzsteuer – Identifikationsnummer: DE279693837

Für die im Internet von der Firma „Imkerei Finkenstädt“ unter

– www.imker-diepholz.de angebotenen Waren gelten ausdrücklich folgende Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen:

§ 1 Vertragssprache : deutsch

 § 2 Verbraucher / Unternehmer – Definition (nach § 13 BGB)


Verbraucher :

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der
weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Unternehmer :

(1) Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

(2) Eine rechtsfähige Personengesellschaft ist eine Personengesellschaft, die mit der Fähigkeit ausgestattet ist, Rechte zu erwerben und Verbindlichkeiten einzugehen.

§ 3 Angebot , Zustandekommen des Vertrages

Für den Vertragsabschluss über unsere Website gelten folgende Punkte:

Mit Einstellung der Produkte in den Online-Shop geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. Der Vertrag kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Bestellbuttons das  Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annehmen.

Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail.

Bedingung für einen wirksamen Vertragsschluss ist stets, dass der Bestellvorgang mit Absenden der Bestellung abgeschlossen wird.

§ 4 Preise, Versandkosten, Lieferung

Die Preise verstehen sich ab Lager zuzüglich Porto-, Verpackungs- und Versicherungskosten.  Nähere Informationen finden Sie über den Link: Versandkosten

Die jeweiligen Versandkosten werden während des Bestellvorgangs im Webshop automatisch passend zu der gewünschten Bestellung kalkuliert. Generell sind die Sendungen über unsere externe Valorenversicherung versichert.

Die Preise verstehen sich ab Lager zuzüglich Porto- und Verpackungskosten. Es ergibt keinen Ausweis der Umsatzsteuer, da Kleinunternehmer gemäß § 19 UStG.

Sofern der Kunde Verbraucher ist, tragen wir unabhängig von der Versandart das Versandrisiko. Sofern der Kunde Unternehmer ist, gehen alle Risiken und Gefahren der Versendung auf den Kunden über, sobald die Ware von uns an den beauftragten Logistikpartner übergeben worden ist.

§ 5 Zahlungen

  1. Der Rechnungsbetrag ist sofort nach Erhalt der Rechnung innerhalb von 3 Banktagen ohne Abzüge fällig und zahlbar.
  2. Als Zahlungsmittel werden wie folgt angeboten / akzeptiert:

–          Banküberweisung

–          PayPal

Vorkasse
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der
Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang der am Produkt angegebenen Lieferzeit.

Paypal
Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal (es fallen 3 % Gebühren
an). Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren
Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf.
Gastzugang). Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.
Eine durch sie erfolgte Zahlung durch Systeme wie Paypal ohne unsere Aufforderung und Vertragsabschluss bestätigt nicht die Verfügbarkeit eines Artikels und eine darauf folgende Lieferung.

Zahlungen per Scheck stellen keine Barzahlung dar. Sie werden zahlungshalber angenommen. Zur rechtzeitigen Vorlage von Schecks sind wir nicht verpflichtet. Zahlungen gelten erst dann als geleistet, wenn wir verlustfrei über den Betrag verfügen können.

§ 6 Widerrufsrecht

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Imkerei Finkenstädt

An der Herrenweide 22

49356 Diepholz

Tel.: +49 – (0)176-61369607

imkerei-finkenstaedt@gmx.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite https://imker-diepholz.de/widerrufsbelehrung/ elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwenden wird dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht besteht gem. § 312g Abs. 2 BGB nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder bei versiegelten Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind (z.B. geöffnete Lebensmittel), und deren Versiegelung nach Lieferung entfernt wurde. Ausgenommen sind ferner Kosmetika und Überraschungspakete, die keine Qualitätsmängel aufweisen und die nicht originalverpackt sind. Das Widerrufsrecht besteht zudem nicht für Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für die Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten wurde, vgl. § 312 d Abs.4 Ziffer 1 BGB. Bei Tiefkühlkost- und kühlpflichtiger Frischware kommt bereits durch die Bestellung ein verbindlicher Vertrag zustande und die Rückgabe ist ausgeschlossen

Die EU bietet nun als Schlichtungsstelle eine Onlineplattform an.Diese europäische Online-Streitbeilegungsplattform („OS-Plattform“) wird nach Bereitstellung durch die EU-Kommission über das Portal „Ihr Europa“ (zur Onlineplattform hier klicken) zugänglich sein.

Ende der Widerrufsbelehrung

§ 7 Eigentumsrechte

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

§ 7 Mängelhaftung – Gewährleistung

Ist die Kaufsache mangelhaft, gelten die Vorschriften der gesetzlichen Mängelhaftung.

Der Kunde wird gebeten, angelieferte Waren mit offensichtlichen Transportschäden bei dem Zusteller zu reklamieren und den Verkäufer hiervon in Kenntnis zu setzen. Kommt der Kunde dem nicht nach, hat dies keinerlei Auswirkungen auf seine gesetzlichen oder vertraglichen Mängelansprüche.

§ 8 Verwendung von Facebook Social Plugins

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen.
Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen einer
Bestellung oder einer Regestrierung im Shopsystem mitteilen.

Unsere Website verwendet Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com,
welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben
wird („Facebook“). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz „Facebook
Social Plugin“ gekennzeichnet.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut
Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“ Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook unter http://de-de.facebook.com/privacy/explanation.php .
Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

§ 9 Speicherung des Vertragstextes/Speicherung und Ausdruck der AGB

Der Vertragstext wird von uns nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr abgerufen werden. Sie können die Bestelldaten nach dem Abschicken ausdrucken oder die Seite über Ihren Browser speichern. Sie können diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch die Tastenkombination Strg-p ausdrucken und durch die Tastenkombination Strg-s speichern.

§ 10 Sonstige Bestimmungen

Um den Mißbrauch unseres Bestell-Systems zu verhindern, werden bei Aufgabe einer Bestellung Ihr Rechnername und Ihre IP-Adresse mitprotokolliert. Bei ordnungsgemäßer Abwicklung werden diese Daten automatisch gelöscht. Insbesondere werden alle Daten nur zur Ausführung Ihres Auftrages gespeichert. Eine Weitergabe von Daten ist ausgeschlossen !